“Kabarett Erfurter Puffbohne”


 

Banner Puffbohne

 

Oktober 2013 wurde mit dem “Dasdie Stage” nicht nur das vierte Erfurter Dasdie-Haus eröffnet, sondern wurde das hauseigenen Kabarettensemble “Erfurter Puffbohne” gegründet. Das präsentierte sich zum ersten Mal am 11. Oktober 2013 mit der Premiere des neuen Stücks “Eierlegende Wollmilchsau”.

Tom ist seitdem als kreativer Part bzw. als Artistic Director für die künstlerische Programmgestaltung des „Kabaretts“ verantwortlich. Er steht hier ebenfalls bei zahlreichen Programmen selbst auf der Bühne. Neben seinem Solo ist er auch in diversen Duo- und Trioprogrammen zu erleben.

 

Wollmilchsau

Gemeinsam mit Matthias Joe Schießl und Maria Richter hat er das „Kabarett Erfurter Puffbohne“ mit dem musikalischen Programm  „Die Eierlegenden Wollmilchsau“ aus der Taufe gehoben. Und seitdem avanciert das Programm zum Publikumsrenner schlechthin.

Tom selbst begibt sich mit dem Publikum, auf Solowegen, in das lustige “Dasein” eines Belgiers mitten in Deutschland! Man erfährt viel über seine Laufbahn, über Belgien und vielen interessanten Begebenheiten. Gepaart mit Slapstick, Artistik und wortwitzigen Songs gelingt ihm der Spagat zwischen Bühne und Publikum auf Besondere Art und Weise.

In verschiedensten Themenbereichen wird dem Publikum mit viel Humor, Witz und Charme und einer guten Portion Musik, ein junges, dynamisches und zugleich unvoreingenommenes Kabarett geboten. Und genau in dem Punkt liegt das Markenzeichen (!) des “Kabarett Erfurter Puffbohne”!

 

 

 

 

 

 

“Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag!” – Charlie Chaplin

 

 

Die aktuellen Programme des „Kabarett Erfurter Puffbohne“

 

Tom DVD Hülle

   „Comedy Night“ – Soloprogramm von und mit Tom!!!

Tom nimmt sein Publikum mit auf die Reise von Belgien nach Deutschland. Er beschreibt unterhaltsam seine Erfahrungen und Probleme die er in der Wahlheimat hatte und erzählt aus seinem Leben gegriffene Anekdoten und humorvolle Geschichten.


Auch mit eigenen Liedern begeistert er das Publikum und versucht verschiedene Arten der Musik mit einander zu vermischen. Von Klassik bis zu Pop und sogar Schlager dürfen an dem Abend nicht fehlen. Neben Klavier, Xylophon und Schlagzeug wird das Multitalent auch seine Jonglage-, Tanz- und Gesangskünste zum Besten geben.

Der Finalist des Quatsch Comedy Clubs Talentschmiede 2015 und Gewinner des Kupferpfennigwettbewerbs in Leipzig sorgt für Entertainment PUR.

info@tomdewulf.com

 


Hölle

Vom Pa(a)radies bis in die Hölle“ – Mit Stefany Dreyer und Tom

In „Vom Paradies bis in die Hölle“ schlüpfen Tom und Stefany Dreyer in verschiedene Rollen und ergründen ein erfolgreiches Zusammenleben von Mann und Frau.

Amüsant wird es vor allem, wenn die drei Pärchen beim Speeddating aufeinander treffen. Belustigt kann man dabei zusehen, was den einzelnen Paaren unterhaltsames widerfährt.

Das Duo riskiert außerdem einen Blick 20 Jahre in die Zukunft. Haben die Pärchen noch Kontakt und wie ist es Ihnen ergangen? 
Obendrein besticht das musikalische Stück mit eigenen Interpretationen von bekannten Liedern und eigene Musik.

Text: Tom Dewulf & Jana Kühn

 

 


 

Musical Movie Dinner Quadrat

Musical Movie Dinner“ – Mit Claudia Dilay Hauf, Stefany Dreyer, Valentino Karl und Tom

Es erwartet Sie ein kulinarischer Abend mit Liedern aus den bekanntesten Musicals und Films, u.a. Grease, Casablanca, Sister Act, Blues Brothers, James Bond.

Zusammengestellt und choreografiert wurde dieser Abend von dem belgischen Künstler Tom Dewulf.

Neben ihm schlüpfen auch drei weitere Darsteller in die berühmten Musical/Film-Rollen: Stefany Dreyer, Claudia Dilay Hauf sowie Valentino Karl. Diese internationalen Künstler werden Sie nicht nur mit ihren großen Stimmen begeistern sondern auch mit einer lustigen und unterhaltsamen Inszenierung.

Ein perfekter Abend für die ganze Familie.

Idee/Text/Regie: Tom Dewulf
Künstlerische/Musikalische Leitung: Tom Dewulf
Filmschnitt: Tom Dewulf

 


improgramm

Lach dich stramm – IMPROgramm“ – Mit Valerie Habicht Geels, Stefany Dreyer und Tom

Achtung! Improvisationstheater ist kein herkömmliches Theater! Die speziellen Improtechniken garantieren, dass Sie einen absolut einmaligen Abend erleben.

Improvisationstheater ist Theater, das live & direkt vor den Augen des Publikums entsteht, unmittelbar & unberechenbar.

Innerhalb von Augenblicken, ohne jede Absprache, erfinden Schauspieler Szenen & Geschichten & singen Lieder, die es nie zuvor gegeben hat!

Weder Akteure noch Zuschauer wissen, was als nächstes passiert…

Die Zuschauer bestimmen was gespielt wird: Sie nennen uns einfach einen Ort, einen Beruf oder einen x-beliebigen Titel & “5-4-3-2-1-los gehts”! wir machen sofort eine Geschichte daraus. Ob Eisverkäufer im Buckingham Palast oder ein Kindermädchen auf dem Mars- nichts ist unmöglich!!

 


 

Frauenflüsterer Plakat

Der Frauenflüsterer“ – Mit Annette Krossa, Stefany Dreyer und Tom

Horst Müller, liebevoller Ehemann und Vater von zwei Kindern, ist tot.
Er hinterlässt nicht nur ein großes Erbe, sondern auch ein paar hübsche “Freundinnen” die mit streiten, um einen ordentlichen Teil von dem Erbschaftskuchen abzuschneiden.

Eine schwarze Komödie mit unseren Darstellern Stefany Dreyer, Annette Krossa und Tom Dewulf in den Rollen von Brigitte, Irina und Fabienne.

Idee/Text/Regie: Tom Dewulf
Künstlerische/Musikalische Leitung: Tom Dewulf
Kostüme/Foto: Angela Staub
Kamera: Angela Staub
Filmschnitt: Tom Dewulf

 

 


 

Schlager

Verlieben, Verlogen…. AUSGEZOGEN!!!“ – Mit Stefany Dreyer und Tom

Unsere Schlagerrevue mit Mann-Frau-Thematik! Die Ehe wird auf die Schippe genommen!

Was funktioniert und was funktioniert nicht?

Musikalisch untermalt mit den bekanntesten Schlagerhits aus mehreren Jahrzehnten, wie zB. Knallrotes Gummiboot, Die Liebe ist ein Seltsames Spiel, Er gehört zu mir, Anton aus Tirol, Marmor Stein und Eisen bricht,…

Text: Stefany Dreyer und Tom Dewulf

 

 

 


 

musical dinner

Musical Dinner“ – Mit Maria Anna Rosenberg, Stefany Dreyer, Sandro Di Lucia und Tom

Es erwartet Sie ein kulinarischer Abend mit Liedern aus den bekanntesten Musicals, u.a. Cats, Starlight Express, Phantom der Oper, Mama Mia und The Rocky Horror Show.

Zusammengestellt und choreografiert wurde dieser Abend von dem belgischen Künstler Tom Dewulf. Neben ihm schlüpfen auch drei weitere Darsteller in die berühmten Musical-Rollen: Stefany Dreyer, Maria Anna Rosenberg sowie Sandro Di Lucia. Diese internationalen Künstler werden Sie nicht nur mit ihren großen Stimmen begeistern sondern auch mit einer lustigen und unterhaltsamen Inszenierung.
Ein perfekter Abend für die ganze Familie.

Künstlerische/ Musikalische Leitung: Tom Dewulf
Regie: Tom Dewulf
Choreografie: Tom Dewulf
Kostüme: Angela Staub

 

 


 

Mord an Bord

Mord an Bord“ – Mit Annette Krossa, Stefany Dreyer, Gregor Nöllen, Ronald Mernitz und Tom

Sie wollten schon immer mal eine Schiffsreise machen? Die Crew der MS COSTA AGATHA lädt Sie dazu herzlich ein. Also Leinen los!

Unser hochmodernes Schiff der Extraklasse ist unsinkbar. Lehnen Sie sich sorglos zurück und genießen Sie Ihre Reise ins Bermuda-Dreieck…

Unter südlichem Sternenhimmel haben Sie alle heute die Chance, ihre geheimsten Träume auszuleben. Und sei es auch nur für einige köstliche Momente. Auf so einem „Traumschiff“ trifft man jede Menge schräger Typen. Einige davon sitzen heute unerkannt unter Ihnen, unseren noblen Passagieren. Zum Beispiel diese Wahrsagerin: amüsant! – Katastrophen gehören nun mal zu ihrem Geschäft. Das ist so. Bleiben sie also erst mal ganz ruhig.

Und die Musik! Wollen Sie mittanzen? – Bitte legen Sie sich keinen Zwang an. Hups… da kann einem ja richtig schwindlig werden! Natürlich auch von der Wellenbewegung. Hurrikane sollen hier in dieser Jahreszeit sehr selten sein. Außerdem spinnt der Kompass mal wieder. Trotzdem geht das Fest und die Fahrt in vollen Touren weiter: Captain’s Dinner! Aber wo bleibt der Kapitän denn nur?

Als wichtige Zeugen müssen wir Sie um Ihre kriminalistische Mithilfe bitten. Es wurden sogar Preise ausgeschrieben. Der Fall ist aber auch wirklich vertrackt! – Zum Glück haben wir für all diejenigen, die an ihrer eigenen Spürnase herumgeführt wurden, Inspektor Poirot an Bord. Wir nehmen an, dass er uns wieder einmal in seiner berühmt genialen Art gnadenlos logisch beweisen wird: „dass diese… ähm… Vorfälle in Wirklichkeit… ganz anders scheinen, als… ähm… sie… waren…“

In jedem Falle aber versprechen wir Ihnen: Niemand verlässt am Ende die MS COSTA AGATHA als der Mensch, der er vorher war. Na dann, Guten Appetit!

Text/Regie: Tom Dewulf
Künstlerische/Musikalische Leitung: Tom Dewulf
Kostüme/Foto: Angela Staub
Filmschnitt: Tom Dewulf

 


Brunch

„Kabarett Brunch“ – Mit Stefany Dreyer und Tom

Das Puffbohnen-Duo präsentiert die Highlights aus den erfolgreichen Kabarett-Programmen.

Die Künstler setzten sich amüsant mit den Problemen des Alltags auseinander und nehmen diese auf die Schippe. Dabei gibt es viele Lieder aus eigener und fremder Feder sowie jede Menge Instrumente zu hören.

Und mit dem genussvollen Buffet startet man den Sonntag PERFEKT!

Das ganze gibt es auch Abends als „Kabarett Dinner“. Da gibt es sogar ein 3-Gänge-Menü!!!

Und wenn es drei Gänge gibt, dann muss es auch 3 Kabarettisten geben, also werden Steffi und Tom ergänzt von einem Gast!

 

 

 

 


 

“Wer lachen kann, dort wo er hätte heulen können, bekommt wieder Lust am Leben.” – Werner Finck

 


Informationen, Spieltermine und Tickets zu den Kabarett-Programmen gibt es hier


 

 

Von der Puffbohne zum Kabarett

 

Begeben wir uns auf eine kleine Zeitreise…                                                                                                                     

Stellen wir uns vor, wir wären im Mittelalter. Wir folgen der Via Regia nach Rom und machen Station in der Handelsstadt Erfurt.  Prachtvolle Bürgerhäuser, belebte Gassen und Straßen, reges bürgerliches Treiben auf den Plätzen und Märkten. Auf der Krämerbrücke bis hin zum Domplatz wurden hier verschiedenste Waren und Güter des täglichen Lebens angepriesen. Kulinarisch hatte diese Zeit wohl ihre ganz eigenen Vorlieben, eine davon, würden wir auch heute noch in Erfurt auffinden: Die Puffbohne! Eine spezielle, schmackhafte Bohnensorte, die im mittelalterlichen Erfurt ihren appetitlichen Höhepunkt hatte. Heute gilt diese Bohne, deren Namen auf das „Aufpuffen“ im kochenden Wasser zurück zu führen ist, als selten und gern gesehene Delikatesse!

Somit ist es kein Wunder, dass die Puffbohne ihren Siegeszug nicht nur in kulinarischer Form erlebte. Es gibt viele Souvenirs und Geschenkartikel in Puffbohnenform. Eine ganz wunderbare Geste ist z.B., dass jedes Neugeborene, welches in Erfurt die Welt erblickt, eine liebevolle Kuschel-Puffbohne erhält.  Demnach werden die Erfurter umgangsprachlich auch gern als „Puffbohne“ bezeichnet.


Puffbohne

 

Das die Puffbohne einen weiteren Genre ihrer Aufmerksamkeit gewidmet ist, haben die Erfurter Wolfgang Staub zu verdanken. Im Oktober 2013 eröffnete der Intendant der „DASDIE“-Etablissements (Live, Brettl und Alte Oper) eine weitere neue Spielstätte:

Das „KABARETT ERFURTER PUFFBOHNE“ im DASDIE Stage!

In den unteren Räumlichkeiten des „Brettl“ entstand ein Kabarett-Theater-Komplex samt Night Club-Areal. Mit viel Begeisterung schuf man einen stilvollen Wohlfühlort für Musik- und Kabarett-Theater – Genuss.

 

                                                                                             DASDIE Stage in ErfurtStage Collage

 

 

Auch kulinarisch kann man sich vor der Show und in der Pause, durch das Service-Team des DASDIE Stage, mit verschieden Köstlichkeiten und Drinks aus dem Restaurant Valentino verwöhnen lassen…

 

Und noch ein kleiner Insider Tipp: Das Logo des Kabaretts Erfurter Puffbohne wurde entworfen von Toms Vater Rik Dewulf!

 

Banner Puffbohne